• 1
  • Scrollbutton

TANZEN ALS BERUF


Eine fundierte Ausbildung eröffnet vielfältige berufliche Möglichkeiten und sichert die Zukunft. Tanzlehrer/in zu sein bedeutet nicht nur die Vermittlung von Tanzschritten, sondern aktive Freizeitgestaltung für alle Kunden von Kind bis Senior.
Übrigens: Alle Ausbildungen können sowohl hauptberuflich als auch nebenberuflich absolviert werden.

Das DTHO-Stipendium

Du möchtest deinen Traum leben, HipHop Tanzlehrer/in werden und hast viel Talent?

Die DAAC unterstützt jedes Jahr herausragende Talente mit einer kostenlosen Ausbildung zum/zur HipHop Tanzlehrer/in in Form eines Stipendiums.
Im Rahmen eines deutschlandweiten Castings suchen wir ein Nachwuchstalent, dass das Stipendium erhält und die Ausbildung von der DTHO gesponsert bekommt. Das bedeutet, das Du die Kosten der Ausbildung (z. Zt. € 4.560.-) nicht bezahlen musst - das übernimmt die DTHO für Dich!

Welche Vorteile hast Du von einer qualifizierten Ausbildung?

Eine Ausbildung zum/zur DAAC HipHop-Tanzlehrer/in zu absolvieren hat Vorteile gegenüber anderen Fortbildungsmaßnahmen (zum Beispiel nur an Workshops teilzunehmen). Bei der DTHO HipHop Fortbildung zum Tanzlehrer wirst du von Grund auf HipHop tanzen lernen und bekommst intensives Training zur Verbesserung deiner eigenen tänzerischen Fähigkeiten. So wirst du besser tanzen und damit demonstrieren können und erweiterst dein Repertoire an Stilrichtungen. Darüber hinaus lernst du unter anderem Musiktheorie, biologische Grundlagen des Tanzens (Tanzanatomie, Verletzungen vermeiden uvm.) und die Geschichte des HipHop.

Castingtermin für das HipHop-Tanzlehrer-Ausbildungsstipendium 2018

Das nächste Casting für ein kostenloses Ausbildungsstipendium zum/zur DTHO HipHop-Tanzlehrer/in (Ausbildungsbeginn am 23.08.2018)
findet im Rahmen der Westdeutschen DTHO HipHop-Meisterschaft

am Sonntag, 01.07.2018 ab ca. 14 Uhr

in der innogy Sporthalle in Mülheim an der Ruhr, An den Sportstätten 6, statt.
Teilnehmen kannst Du nur bei vorheriger Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Was Du tun musst, um das Stipendium zu gewinnen

Alle Bewerber/innen müssen eine Vor- und eine Zwischenrunde nach vorgegebener  HipHop-Musik tanzen. Eine Jury wählt nach fachlich-tänzerischen Kriterien die besten 8. Für diese acht Gewinner folgt dann entsprechend den Battle-Richtlinien ein Battle 1 vs 1 bis 2 Finalisten feststehen.

In der Endausscheidung müssen die Finalisten jeweils zwei eigene Choreos zu eigener Musik(Musik bitte mitbringen, maximal 1 Minute Länge) in zwei unterschiedlichen Stilrichtungentanzen sowie ein finales Battle absolvieren.
Das Ergebnis aus diesen 3 Final-Runden entscheidet, wer das Stipendium erhält.

Alle Infos zum Stipendium und die Teilnahmebedingungen kannst Du hier als PDF herunterladen.


Schicke einfach Deine Bewerbung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 27. Juni 2018


Wir wünschen allen viel Glück!

Adresse

Deutsche Tanzlehrer &
HipHop-Tanzlehrer Organisation
Inhaber Thomas Latus

Herriger Straße 25
D-50374 Erftstadt

Telefon
+49 (0) 22 35 688 72 66

Kontakt

Bürozeiten Mittwoch & Freitag von 15-18 Uhr
Außerhalb der Bürozeiten bitte eine Nachricht auf Band hinterlassen.

Email info [at] dtho.de

Turnieranmeldungen hier:
DTHO MELDEPORTAL

DTHO Newsletter

Das Neueste aus der DTHO frisch auf den Tisch.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden